21 Menschen mit Down-Syndrom, 21 Fotos, Trisomie 21 mit Zukunft.

«Mitten drin» — und das mit einer Fotovernissage am 22. März 2014. In 6 Schweizer Städten findet diese emotionale, fröhliche Vernissage statt mit Fotos von mir Philipp Koch | ImageStudio.ch. INSIEME 21 organisiert in Zusammenarbeit mir und unzähligen Helfern diese Fotovernissage «mitten drin». Anlässlich des Welt Down-Syndrom Tag (WDST) 2014 möchte der Verein Insieme 21 zeigen, wie unterschiedlich, attraktiv, begabt, bereichernd und lebensfroh Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21) sind.

In sechs Schweizer Bahnhöfen (Basel, Bern, Luzern, Winterthur, Zürich, Wil) findet jeweils diese grosse Vernissage mit 21 Fotos von Menschen mit Trisomie 21 im Alter von 11 Monaten bis 26 Jahren statt. Ich fotografierte an einem Samstag 21 Menschen mit Down-Syndrom. Jede Person war der grosse Star im Fotostudio, jedes Modell durfte sein eigenes «Ich» sein und es auch zeigen. Und mit diesem Respekt wurden 21 herzenshafte Menschen mit unterschiedlicher Begabung und Charakteren am Shooting-Tag empfangen, erhielten von der professionellen Make-up Artistin Judy Stettler aus Rain (LU) etwas Puder und Lipp-Gloss — halt das richtige Shooting-Feeling — und wurden danach professionelle fotografiert. Zwei grosse Holzzahlen «21» (gesponsert von bp DESIGN AG Sursee) nahmen am Shooting-Set die Hemmung….mal drauf, mal drunter, mal auf dem Kopf mal quer, alles wurde von den begeisterten Models ausprobiert und so wurde dieser Tag für alle ein grosses Erlebnis mit unzähligen Fotos. Ein Making-Of Film des Tages, erstellt von Matthias Jeker von diefotokiste.ch, lässt diesen grossartigen Tag nochmals deutlich aufleben.

 

Die Werbeagentur BrandStudio aus Sursee unterstützt das Projekt mit der Gestaltung der Plakate für die Vernissage, Postkarten, plant in Zusammenarbeit mit den regionalen Insieme21-Gruppen die öffentlichen Openings zur Vernissage, lädt prominente Persönlichkeiten ein, Personen der Politik, einfach um an diesem Tag der Öffentlichkeit mehr zum Thema «Trisomie 21» aufzeigen zu können. Und dafür steht auch der Welt Down-Syndrom Tag:
– um einen Moment der Solidarität zu leben
– um sich Zeit zum Kennenlernen zu nehmen
– um zu verstehen und Ängste abzubauen
– um dem Anderssein Aufmerksamkeit zu schenken
– um sich einen Moment des Nachdenkens über die eigene Rolle und die der Gesellschaft zu gönnen, sich Zeit zum gemeinsamen Handeln zu nehmen

Ein grossartiges Projekt mit unzähligen Stunden und vielen Helfern im Hintergrund, die mit Herz und Leidenschaft an diesem Charity-Projekt mitarbeiten.

 

Vernissage Openings

Die Ausstellung findet am 22. März 2014 in 6 Städten der Schweiz statt und dauert einen Tag von 09.00 Uhr bis abends 18.00 Uhr.

  •  Basel, Happy Hour mit vielen Kindern und einem Clown um 16-17 Uhr, beim Treffpunkt im Bahnhof SBB.
  •  Bern, Happy Hour mit Special Guests von 11-12 Uhr in der Christopherus Unterführung, Bahnhof SBB
  •  Luzern, offizielles Opening mit Edith Wolf-Hunkeler und Marco Fritsche, mit 10 der 21 Models, um 09.30 Uhr RailCity Bahnhof SBB Luzern
  •  Wil SG, Happy Hour mit NR Christian Lohr und Stadtpräsidentin Susanne Hartmann von 11-12 Uhr. Bahnhof SBB
  •  Winterthur, offizielles Opening mit bekannten Gästen um 9 Uhr. Bahnhof SBB
  •  Zürich, Happy Hour mit Special Guests von 13-14 Uhr. HB Zürich, hinter dem Treffpunkt

 

Welt Down-Syndrom Tag 2014

Welt Down-Syndrom Tag 2014

 

Weitere Informationen finden Sie auf www.insieme21.ch.
Fotograf: www.imagestudio.ch
Make up & Hair: www.judystettler.ch
Making-of Movie: www.diefotokiste.ch
Werbeagentur: www.brandstudio.ch