loading

Was ist vor einem Shooting zu beachten?

F.A.Qs

Was sollte ich zum Shooting mitbringen?

Beim Bewerbungsshoting 1-2 Outfits – gepflegte Erscheinung.

Bei grösseren Shootings:

Mehrere Outfits – Lieblingskleidung, was einem gefällt und wichtig: lieber zu viel als zu wenig Accessoires
– Bänder, Tücher, Gürtel, Hüte, Schleifen, Schals, Ketten, Ringe, persönliche Dinge Schuhe
– Lieblingsschuhe, High Heels, Sneakers, Boots…je nach Garderobe die ihr mitbringt.

Dann eure persönliche Sachen für euer Beautygefühl: Lippenbalsam, Haarbürste, Schminkset, ….

Ich habe ein Make-up gebucht!

Hast du ein Make-up dazugebucht, dann bitten wir dich, ungeschminkt zu kommen. Das erleichtert der Visagistin die Arbeit um ein perfektes Shooting-Makeup zu machen.

Kann ich jemanden mitbringen?

Du kannst jederzeit eine Begleitung mitnehmen. Das Modell hat dann eine Bezugsperson, die beratend zur Seite stehen kann und die Individualität des Modells kennt und Ihre Sicht darbringt. Es hat sich herausgestellt, dass es besser ist eine gute Freundin oder eine guten Freund mitzubringen als den Partner einer festen Beziehung. Vertrag Mit jedem Model, ob ein freischaffendes oder gebuchtes Shooting, mache ich einen Vertrag. Dieser Vertrag wird vor dem Shooting zugestellt und muss unterschrieben am Shooting-Day mitgebracht werden.

Welche Zahlungsmöglichkeit habe ich?

IMAGESTUDIO akzeptiert als Zahlungsmittel Maestro, Mastercard, VISA sowie Barzahlung.

Wie muss ich mich vorbereiten?

Je intensiver du dich auf den Fototermin vorbereitest und dich damit auseinander setzt, desto besser werden die Fotos. Wichtig ist, nimm dir Zeit. Nicht nur für den Fototermin, sondern auch für die Termine davor und danach. Keine anderen Termine kurz davor oder danach legen. Sind die Gedanken schon beim nächsten Termin und ob man noch rechtzeitig ankommt, dann lässt die Qualität der Bilder nach. Zudem kommen im Laufe des Shooting immer neue Ideen oder Vorschläge die noch realisiert werden sollen, aber aus Zeitmangel nicht durchgeführt werden können.
Ziele und Wünsche definieren – Was will ich mit den Fotos erreichen. Welchem Zweck und für wem sind die Bilder gedacht. Aus Zeitschriften, Büchern, Internet etc. Fotos sammeln, die persönlich gefallen und dem gewünschten Stil entsprechen. Dies sind Empfehlungen, die leider nicht immer so selbstverständlich sind, wie man es vielleicht glaubt. Immer gilt: „wenn nicht anders vereinbart…“.

Kontakt

Kontakt

×